Vzbgm. Andreas Wimmreuter einstimmig als SPÖ- Vorsitzender von Zell am See bestätigt

Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Zeller SPÖ wurden der Parteivorstand und die Mitglieder des Ortsausschusses in geheimer Wahl mit 100% der abgegebenen Stimmen gewählt. Als Ortsparteivorsitzender fungiert so wie bisher Vizebürgermeister Andreas Wimmreuter. Als Stellvertreter unterstützen ihn Stadtrat Ing. Christof Mayr und Gemeindevertreterin Andrea Wimmer. Stadtrat Gerald Rieder übernimmt die Funktion des Kassiers. „Dieser große Vertrauensbeweis ist für das Team der Zeller SPÖ ein großer Ansporn, auch in Zukunft mit ganzer Kraft für die Anliegen der Zeller Bevölkerung einzutreten“, so Vzbgm. Wimmreuter nach der Wahl.

Neue und junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Team der Zeller SPÖ

Besonders erfreulich ist die gute Mischung aus erfahrenen und neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Zeller SPÖ. So sind im neu gewählten Parteivorstand zwei junge Frauen und zwei junge Männer unter 30 Jahren vertreten.

Langjährige Mitglieder wurden geehrt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden viele Mitglieder für ihre jahrzehntelange Mitgliedschaft in der SPÖ vom Landesparteivorsitzenden LAbg. Walter Steidl und vom Bezirksparteivorsitzenden NRAbg. Walter Bacher ausgezeichnet.

LAbg. Walter Steidl, NRAbg. Walter Bacher und Vzbgm. Andreas Wimmreuter ehrten Sabine Haslinger, Franz Reinisch und Christine Mayrhofer für ihre 10-jährige MitgliedschaftIm Bild von Links: LAbg. Walter Steidl, Vzbgm. Andreas Wimmreuter, die für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrte Gertrude Kaisermann und NRAbg. Walter BacherGerhard Weitgasser, Waltraud Gasteiger und Wilhelm Haarlander wurden von LAbg. Walter Steidl, NRAbg. Walter Bacher und Vzbgm. Andreas Wimmreuter für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrtLAbg. Walter Steidl, NAbg. Walter Bacher und Vzbgm. Andreas Wimmreuter überreichten Gabriel Trixl und Hans Gasteiger die Urkunde für ihre 50-jährige Mitgliedschaft